NÄCHSTEN TERMINE:

ACHTUNG

18.01.19:     Brandner – Pokal – Schießen

25.01.19:      Generalversammlung

Aschermittwoch Fischessen

! NEU !

Bildunterschrift: Die Königsriege des Thannhauser Schützenclubs für das Jahr 2019:

Von links: Schützenkönigin Edith Schantini, Bogenjugendkönigin Mia Frey, Bogenkönigin Monika Meyer, Jugend-Schützenkönig Maximilian Seider, Sportpistolenkönig Heinz Rieger

Schafkopf in Thannhausen

Zum Start ins neue Jahr wird bei den Thannhauser Schützen gekartelt. Das Schafkopftunier das immer am Dreikönigstag den 06.01. im Schützenheim ausgetragen wird, hatte heuer 10 Partien am Start. Sieger wurde Karl Spiegel aus Burtenbach mit 76 Pluspunkten, auf dem Bild ist er rechts zu sehen, zusammen mit Spielleiter Franz Thoma.

Firmen Seider und Elco unterstützen Jugendarbeit der Thannhauser Schützen mit 2000,-- €

Bei der Spendenübergabe sehen wir Herrn Jürgen Seider (rechts im Bild) mit Jugendleiter Franz Thoma und einigen Jungschützen. Die Spender, die Firma Seider GmbH & Co KG Heizungs-und Lüftungstechnik und die Fa. Elco Heiztechnik unterstützen die Jugendarbeit des Schützenclubs. Durch die großzügige Spende von je 1000,-- € war es möglich ein neues Luftgewehr und neue Schießjacken zu beschaffen. Nicht im Bild Herr Walter Kapfinger von der Fa. Elco Heiztechnik, der kurzfristig verhindert war.

Kolbe-Pokal für Lea Schmid

Ehrenvorstand Max Miller 2018

Brandner-Pokal 2018

 

 

Schützenspruch!!


    Für schlechte Schützen

 
                          gibt's viele Gründ:                      

 Das elende Licht,

     der sakrische Wind,

     der verfluchte Stutzen,

       die alte Patron,

       der lärm der Zieler,

       die damische Hitz,

         überhaupt der ganze Tag --

  NUR NIE DER SCHÜTZ!!!

  

Allgemeines

 

Schießabende:

Montag & Donnerstag  (in den Wintermonaten) ab 19.oo Uhr und Samstag von 17.00 Uhr - 22.00 Uhr Bogenschießen innen

Bogen-Training auf dem Freigelände: (Anfang Mai) Montag & Mittwoch ab 18.oo Uhr; Samstag ab 15.oo Uhr

Dienstag (Sept. - Ende März) ab 19.oo Uhr LG/LP, 20.oo Uhr Sportpistole

 Freitag (außer Sommerpause) ab 19.oo Uhr LG/LP,20.oo Uhr Sportpistole

Altersbegrenzung:

Lichtgewehr ab 6 Jahren

Luftdruckwaffen: Jugendliche ab 12 Jahren; mit Sondergenehmigung des Landratsamtes ab 10 Jahren

Sportpistole: ab 18 Jahren; mit Sondergenehmigung des Landratsamtes ab 16 Jahren

Waffenarten:   Lichtgewehr,Luftgewehr, Luftpistole, Sportpistole bis Kaliber 45, Blank-Bogen
Jahresbeiträge:

Schüler/Jugend        €  12,50

 Junioren A (18-20)   € 17,50

 Erwachsene  € 35.-  zuzgl.  € 5.- Rücklagenbeitrag (Instandhaltung Schützenheim)

Aufnahmegebühr: € 50.- für Erwachsene (ausgen. Zweitmitglieder und Ehepartner)
Standgebühr:   

LG/LP: Schüler bis Junioren € .-50;

Erwachsene  € 1,50

Spopi € 2,50; Großkal. € 3.- oder Jahrespauschale € 70.-

 

Bogen: Schüler und Junioren € 1,00 oder Jahrespauschale € 25.-

Erwachsene € 2,00 oder Jahrespauschale € 50.-

 

Gastschützen von anderen Vereinen € 5.- Kleinkaliber  € 6.- Großkaliber 2.-€ Bogen

Gastschützen OHNE Vereinszugehörigkeit zusätzlich 0,50 € Versicherung pro Tag

 

 

   

 

Unser Schützenheim in Thannhausen mit dem Bogenplatz

 

 

                             

atakacs@hotmail.com

Zuletzt bearbeitet am 11.12.2017 Albert Takacs

 

 

 


Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld