Kolbe Pokal 2018 

Kolbe-Pokal für Lea Schmid

Zum Beginn der Schießsaison ging es bei den Thannhauser Schützen heuer schon zum 17. Mal um den Kolbe-Pokal. Mit Luftgewehr und –pistole traten zahlreiche Schützen an die Stände. Mit einem 31,1 T erzielte Lea Schmid, -die zum Jahresanfang auch Siegerin beim Brandner-Pokal-Schießen war-, das beste Blattl des Abends.

Bei der Pokalübergabe sehen wir (v.l.), 1. Schützenmeisterin Gisela Thoma, Pokalsiegerin Lea Schmid und Pokalstifter Karl Thiel.

Lea Schmid gewinnt Brandner-Pokal 2018 

Jungschützin gewinnt Brandner-Pokal

Zum traditionellen Brandner-Pokal-Schießen am Jahresanfang, das heuer zum 23. Mal ausgetragen wurde,  traten erfreulicherweise 30 Schützen an die Stände.  Es ging um das beste Blattl, das an diesem Abend Lea Schmid mit einem 27,2 Teiler gelang.  Bei der Überreichung sehen wir von rechts  Josef Brandner, die Pokalgewinnerin Lea Schmid und 1. Schützenmeisterin Gisela Thoma.

 Kolbe Pokal 2017 

Bei der Pokalübergabe sehen wir (v.l.), 
Pokalstifter Karl Thiel, Pokalsieger Gustl Aufmuth und 1. Schützenmeisterin Gisela Thoma.

Kolbe-Pokal für Gustl Aufmuth

Zum Beginn der Schießsaison ging es bei den Thannhauser Schützen heuer
schon zum 16. Mal um den Kolbe-Pokal.
Mit Luftgewehr und –pistole traten zahlreiche Schützen an die Stände.
Mit einem 17,6 T erzielte Gustl Aufmuth, -im übrigen der älteste aktive Schütze des Schützenclubs-,
das beste Blattl des Abends.

2017 

Gisela Thoma gewinnt Brandner-Pokal 

Zum traditionellen Brandner-Pokal-Schießen am Jahresanfang, das heuer zum 22. Mal ausgetragen wurde,  traten zahlreiche Schützen an die Stände.  Es ging um das beste Blattl, das an diesem Abend Gisela Thoma mit einem 27,4 Teiler gelang. Da Sie den Pokal nach 2015 bereits zum 2. mal gewonnen hat, geht der Pokal in ihren Besitz über. Bei der Überreichung sehen wir von rechts  Josef Brandner, die Pokalgewinnerin Gisela Thoma und 2. Schützenmeister Udo Konrad.



 Kolbe Pokal 

Kolbe-Pokal für Gisela Thoma

Zum Beginn der Schießsaison ging es bei den Thannhauser Schützen heuer schon zum 15. Mal um den Kolbe-Pokal.

Mit Luftgewehr und –pistole traten zahlreiche Schützen an die Stände.

Mit einem 17,9 T erzielte Gisela Thoma das beste Blattl des Abends.

Da sie schon zum zweiten Mal als Pokalsiegerin hervorgeht, darf sie den von Karl Thiel gestifteten

Wanderpokal nun endgültig behalten.

Bei der Pokalübergabe sehen wir (v.l.), 2. Schützenmeister Udo Konrad,  Siegerin Gisela Thoma und Pokalstifter Karl Thiel.


 

 Kolbe Pokal 

Kolbe-Pokal bleibt in weiblicher Hand

Zum Beginn der Schießsaison ging es bei den Thannhauser Schützen heuer schon zum 14. Mal um den Kolbe-Pokal.

Mit Luftgewehr und –pistole traten 26 Schützen an die Stände. Zum ersten Mal sicherte sich Ingrid Miller mit einem 28,5 Teiler

den von Karl Thiel gestifteten Wanderpokal, der nun für ein Jahr bei der Gewinnerin bleibt.

Bei der Pokalübergabe sehen wir (v.l.), Siegerin Ingrid Miller, Pokalstifter Karl Thiel und 1. Schützenmeisterin Gisela Thoma.

 


2015 

Gisela Thoma gewinnt Brandner-Pokal 

Zum traditionellen Brandner-Pokal-Schießen am Jahresanfang, das heuer zum 20. Mal ausgetragen wurde,

traten 28 Thannhauser Schützen an die Stände.  Es ging um das beste Blattl, das an diesem Abend Gisela Thoma mit einem 9,3 Teiler gelang.

Sie darf den Wanderpokal für ein Jahr behalten. Bei der Überreichung sehen wir Josef Brandner und die Pokalgewinnerin Gisela Thoma.

Bericht: G. Thoma

 Kolbe Pokal 

Schützenmeisterin gewinnt Kolbe-Pokal 2014

Zum Beginn der Schießsaison ging es bei den Thannhauser Schützen heuer schon zum 13. Mal um den Kolbe-Pokal.

Mit Luftgewehr und –pistole traten 27 Schützen an die Stände. Zum zweiten Mal sicherte sich Gisela Thoma mit einem 3,8 Teiler den von Karl Thiel gestifteten Wanderpokal,

der nun für ein Jahr bei der Gewinnerin bleibt.

Bei der Pokalübergabe sehen wir (v.l.), Sportleiter Peter Stelzenmüller, Gisela Thoma und Karl Thiel.

Bericht G. Thoma

2014 

Max Miller holt Brandner-Pokal 

 

Zum traditionellen Brandner-Pokal-Schießen am Jahresanfang traten 37 Thannhauser Schützen an die Stände.

Es ging um das beste Blattl, das an diesem Abend Max Miller mit einem 25,5 Teiler gelang.

Er darf den Wanderpokal für ein Jahr behalten. Da der Stifter an diesem Abend verhindert war,

wurde die Pokalübergabe an der Generalversammlung nachgeholt.

Bei der Überreichung sehen wir von links Josef Brandner, Max Miller und Schützenmeisterin Gisela Thoma.

 

Bericht: G. Thoma

  Kolbe Pokal 
 

Marcel Großmann gewinnt Kolbe-Pokal

2013

Zum Beginn der Schießsaison ging es bei den Thannhauser Schützen heuer schon zum 12. Mal um den Kolbe-Pokal.

Mit Luftgewehr und –pistole traten 28 Schützen an die Stände.

Zum ersten Mal sicherte sich Jungschütze Marcell Grossmann mit einem 18,1 Teiler den von Karl Thiel gestifteten Wanderpokal.

Bei der Pokalübergabe sehen wir (v.l.) Karl Thiel, Marcell Grossmann und Schützenmeisterin Gisela Thoma.

Bericht: G. Thoma


 


 
 

 Bearbeitet v. A. Takacs 23. Okt. 2017

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld